St. Sebastianus Schützenbruderschaft Köln-Niehl gegr. 1849 e.V.

Oktoberfest am 30.Sept. 2017

Die Niehler Schützen haben in diesem Jahr eine Wette mit den befreundeten Weidenpescher Schützen abgeschlossen.

Wir Wetten, dass die Weidenpescher Schützen es nicht schaffen mit 50 Personen zu unserem Oktoberfest zu kommen. Wenn Ihr es doch schafft bekommt ihr 10 Ltr. Kölsch! Diese Wette haben unsere Weidenpescher Freunde angenommen und mehr als Erfüllt. Die ganze Truppe hatte kurzerhand das Tambourcorps „In Treue Fest“ engagiert und zog mit Musik in die Festhalle ein! Um die Teilnehmerzahl zu Belegen hatte jeder einen durchnummerierten, blau- weissen Luftballon mit einer Nummer von 1 - 80. Zur Dokumentation hatten Sie auch noch den Kameramann von Veedel-TV mitgebracht der aus dem ganzen ein wunderschönes 30 minütiges Video gemacht hat welches Ihr durch >Klick< auf das Plakat ansehen könnt! Somit war die Wette mehr als eingelöst. Jetzt waren wir am Zug und haben auf 20. Ltr. Kölsch aufgestockt und die Weidenpescher Schützen zusätzlich zu einem Kölschen Buffet eingeladen. Natürlich messen wir dabei auch unsere Treffgenauigkeit indem wir gemeinsam einen FREUNDSCHAFTKÖNIG ausschießen! Als an dem Oktoberfestabend auch noch eine Bank der Weidenpescher Frauen durchbrach, gab es also den „Bankencrash mit Weidenpesch“! Genug Stoff um daraus eine Botschaft zu Machen die wir bei der Übergabe von 20 Ltr. Kölsch am 05. Okt. 2017 vorgetragen haben!
Video vom Oktoberfest© Veedel-TV